Ausschreibung der Löwen-Cup Etappe
Samstag 15. Juli 2017

Stand: 2017-06-20 15:35:44

Veranstalter:
Arena Geisingen in Kooperation mit dem Speedteam-Bodensee e.V.

Wettkampfstätte
Arena Geisingen, Strassenkurs
(Wetterbedingt ggf. in der Halle)

Anmeldung:
Bis Donnerstag 13. Juli online über die Löwen-Cup Homepage. Nachmeldung vor Ort bis 1 Stunde vor Wettkampfbeginn.

Startgebühr:
Bezahlung vor Ort in Bar bei der Startnummernausgabe
Online Voranmeldung: 5 EURO
Nachmeldung vor Ort: 10 EURO

Weitere Wertungen:
Ergebnis zählt als Etappe für den Schweizer Nachwuchs Cup

Reglement:
Deutsche und internationale WKO in der derzeit gültigen Fassung. Punktevergabe entsprechend Reglement des Löwen-Cup.

Rollengrößen:
- Schüler D - max 100mm (empfohlen 80mm)
- Schüler C - max 100mm (empfohlen 80mm)
- Schüler B - max 100mm (empfohlen 84mm)
- Schüler A - max 100mm (empfohlen 90mm)
- Kadetten - max 100mm

Teilnahmeberechtigung:
Teilnehmen darf jeder Sportler.
Sportler mit gültiger DRIV Lizenz dürfen nicht bei den Einsteigerrennen starten. Einsteiger jedoch in den Rennen für lizenzierte Sportler.

Kategorien:
- Super-Mini-Zwerge-Einlagerennen (ab 2 Jahre), gemischt und nur zum Spaß. Keine Anmeldung, kein Wettkampf und jeder Zwerg/in darf spontan mitmachen!
- Schüler D (2010 und jünger), männlich weiblich getrennt
- Schüler C (2009/2008), männlich weiblich getrennt
- Schüler B (2007/2006), männlich weiblich getrennt
- Schüler A (2005/2004), männlich weiblich getrennt
- Kadetten (2003/2002), männlich weiblich getrennt
- Einsteiger Schüler D (2010 und jünger), männlich weiblich gemeinsam
- Einsteiger Schüler C (2009/2008), männlich weiblich gemeinsam
- Einsteiger Schüler B (2007/2006), männlich weiblich gemeinsam
- Einsteiger Schüler A (2005/2004), männlich weiblich gemeinsam
- Einsteiger Kadetten (2003/2002), männlich weiblich gemeinsam

Disziplinen:
In allen Klassen entsprechend der Alterklasse 3 Disziplinen
- Parcours
- Mittelstrecke
- Langstrecke

Zeitplan:
09:30 Einfahren für den Geschicklichkeitsparcours
10:00 Beginn der Wettkämpfe entsprechend dem Ablaufplan
ca. 14:30 Siegerehrungen

Startaufstellung:
Sollten in einer Altersklasse nur wenige Sportler angemeldet sein können diese sowohl Geschlechter übergreifend als auch mit Einsteigern gemeinsam gestartet werden. Dies entscheidet das Wettkampfgericht vor Ort. Die Wertung erfolgt jedoch getrennt.

Teilnahmebedingungen/Haftungsausschluss:
Für den Fall meiner Teilnahme an den ausgeschriebenen Inline-Speedskating-Rennen erkenne ich den Haftungsausschluss der Veranstalter für Schäden jeder Art an. Ich werde weder gegen die Veranstalter und Sponsoren des Laufes noch gegen die Stadt oder deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art erheben, die durch meine Teilnahme am Lauf entstehen können.
Ich erkläre, dass ich für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ausreichend trainiert habe und körperlich gesund bin.
Ich werde der absoluten Helmpflicht nachkommen! Ich bin damit einverstanden, dass die in meiner Anmeldung genannten Daten, die von mir gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern fotomechanischen Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch meinerseits genutzt werden dürfen. Ich versichere, dass mein genanntes Geburtsdatum richtig ist und dass ich meine Startnummer an keine andere Person weitergeben werde. (Hinweis lt. Datenschutz: Ihre Daten werden maschinell gespeichert.)

Ablaufplan:
Geschicklichkeit
1Schüler DweiblichGeschicklichkeit
2Schüler DmännlichGeschicklichkeit
3Einsteiger Schüler DgemischtGeschicklichkeit
4Schüler CweiblichGeschicklichkeit
5Schüler CmännlichGeschicklichkeit
6Einsteiger Schüler CgemischtGeschicklichkeit
7Schüler BweiblichGeschicklichkeit
8Schüler BmännlichGeschicklichkeit
9Einsteiger Schüler BgemischtGeschicklichkeit
11Schüler AweiblichGeschicklichkeit
12Schüler AmännlichGeschicklichkeit
13Einsteiger Schüler AgemischtGeschicklichkeit
14KadettenweiblichGeschicklichkeit
15KadettenmännlichGeschicklichkeit
16Einsteiger KadettengemischtGeschicklichkeit
Mittelstrecken
17aggf. Vorläufe Schüler D-100m
17bggf. Vorläufe Schüler C-200m
17cggf. Vorläufe Schüler B-200m
17dggf. Vorläufe Schüler A-444m*
17eggf. Vorläufe Kadetten-444m*
18aSchüler Dweiblich100m
18bSchüler Dmännlich100m
18cEinsteiger Schüler Dgemischt100m
19aSchüler Cweiblich200m
19bSchüler Cmännlich200m
19cEinsteiger Schüler Cgemischt200m
20aSchüler Bweiblich200m
20bSchüler Bmännlich200m
20cEinsteiger Schüler Bgemischt200m
21aSchüler Aweiblich444m*
21bSchüler Amännlich444m*
21cEinsteigerSchüler Agemischt444m*
22aKadettenweiblich444m*
22bKadettenmännlich444m*
22cEinsteiger Kadettengemischt444m*
23Super-Mini-Zwerge-Einlagenrennen
Ab 2 Jahre ;)
gemischtEin paar Runden
Langstrecken
24aSchüler Dweiblich200m
24bSchüler Dmännlich200m
24cEinsteiger Schüler Dgemischt200m
25aSchüler Cweiblich444m*
25bSchüler Cmännlich444m*
25cEinsteiger Schüler Cgemischt444m*
26aSchüler Bweiblich888m*
26bSchüler Bmännlich888m*
26cEinsteiger Schüler Bgemischt888m*
27aSchüler Aweiblich888m*
27bSchüler Amännlich888m*
27cEinsteiger Schüler Agemischt888m*
28aKadettenweiblich1332m*
28bKadettenmännlich1332m*
28cEinsteiger Kadettengemischt1332m*
* Streckenlängen sind auf den Strassenkurs (1 Runde = 444m) angepaßt. Sollten wetterbedingt die Rennen in der Halle gefahren werden, werden die Strecken auf 200m Runden angepaßt (444m->400m, 888m->800m, 1332m->1200m).